News 2018-06-06T19:03:06+00:00

NEWS

Pressetext Austria News

  • "Zoom-Bombing": Dialer findet 100 Meetings pro Stunde
    am 3. April 2020 um 10:15

    Neues Ergebnis zieht die Wirksamkeit des standardmäßigen Passwortschutzes in Zweifel Die im COVID-19-Zeitalter boomende Videokonferenz-Lösung Zoom http://zoom.us hat ein echtes Problem mit "Zoom-Bombing", dem ungeladenen Hereinplatzen von Trollen in Meetings. Obwohl der Hersteller versichert hat, standardmäßig Chatrooms mit Passwörtern zu schützen, scheint das nicht recht zu greifen. Denn Sicherheitsforscher haben mit "zWarDial" ein Programm entwickelt, das für etwa 100 Konferenzen pro Stunde die Meeting-ID erraten und weitere Infos ausspionieren kann - was allerdings nur klappt, wenn die Meetings nicht passwortgeschützt sind. […]

  • Perowskit-Kristalle lösen LEDs und OLEDs ab
    am 3. April 2020 um 4:00

    Verfahren deutlich einfacher zu bewerkstelligen - Herstellungskosten könnten stark sinken Leuchtdioden auf Perowskit-Basis lösen anorganische und organische Leuchtdioden (LED/OLED) laut Forschern der Universität Linköping http://liu.se schon bald ab. Die Schweden haben einen Schritt in Richtung stabile Perowskit-Solarzellen gemacht. Mit Kollegen aus Großbritannien, China und Tschechien haben sie ein neues Design entwickelt, das die Lebensdauer auf mehr als 100 Stunden verlängert. Immer noch zu wenig für den praktischen Einsatz, denn LEDs und OLEDs schaffen zehntausende Stunden. […]

  • Smartphone-Videos erschaffen Gesichter in 3D
    am 2. April 2020 um 10:30

    Intelligente Algorithmen der Carnegie Mellon University machen teure Hardware überflüssig Aus einem per Smartphone aufgenommen Video errechnen Informatiker der Carnegie Mellon University (CMU) http://cmu.edu ein 3D-Objekt, beispielsweise einen Kopf. Er wird von mehreren Seiten aufgenommen. Das ergibt eine wahre Datenflut, die eine Software, die maschinelles Lernen nutzt, verarbeitet Um ein 3D-Modell zu schaffen, ist normalerweise eine teure Ausrüstung nötig: Laserscanner, optimale Beleuchtung und mehrere Kameras. […]

  • Freie Energie: Forscher zapfen Magnetfelder an
    am 2. April 2020 um 4:05

    Methode der Pennsylvania State University soll nächste Generation smarter Sensoren betreiben Forscher der Pennsylvania State University (Penn State) http://psu.edu haben eine Methode entwickelt, ungenutzte frei verfügbare Energie von Magnetfeldern in Elektrizität zu verwandeln. Mithilfe eines kleinen papierdünnen Geräts aus speziellem Kompositmaterial, das etwa in der Nähe von Lampen oder Stromkabeln platziert wird, lässt sich genug Energie erzeugen, um die nächste Generation von smarten Sensoren in Häusern und Fabriken zu betreiben, versprechen die Forscher. […]

  • Home-Office mit VPN sicher und einfach umsetzen
    am 1. April 2020 um 13:00

    Remote-Desktop und File-Zugriff auf Firmenserver mit starker Verschlüsselung Das Coronavirus hält die Welt in Atem und konfrontiert vor allem auch die Arbeitswelt mit neuen Herausforderungen. Nun sind Unternehmen zur Umsetzung von Home-Office "gezwungen" und auch bisher kritische Stimmen erkennen, dass dies eine durchaus zukunftsfähige Arbeitsweise ist. Natürlich muss man bei der Umsetzung, neben den menschlichen Komponenten, vor allem auch auf die technische Infrastruktur und Sicherheit achten. […]

  • Schneider Electric: Neue Produkte und Lösungen von Merten und qles
    am 1. April 2020 um 12:00

    Funktion und Design im Zweck- und Wohnbau 4.0 - Schneider Electric stellt Neuheiten vor Von der kompakten SCHUKO-Steckdose mit integrierter USB-Ladefunktion, über elegante Rahmendesigns aus hochwertigen Echtglasrahmen, bis hin zu digitalen Licht-Boards: Mit zahlreichen Neuheiten aus der Schmiede von Merten und qles unterstreicht Schneider Electric seine führende Rolle im Zweck- und Wohnbau 4.0. […]