News 2018-06-06T19:03:06+00:00

NEWS

Pressetext Austria News

  • Viren: Heiz-Pille verspricht Diagnose per Handy
    am 24. Februar 2020 um 5:05

    Medizinische Hightech-Entwicklung soll eine einfache Diagnostik für alle ermöglichen Forscher am Institute of Biomaterials and Biomedical Engineering (IBBME) der University of Toronto http://ibbme.utoronto.ca haben ein pillengroßes Heizgerät entwickelt, das im Kampf gegen Infektionskrankheiten helfen könnte. Die Heiz-Pille ist aber nicht zum Einnehmen gedacht, sondern zum kontrollierten Erhitzen von Proben für die biochemische Diagnostik ohne große Laborgeräte. "Die Präzision und Flexibilität unserer Heizung öffnet die Tür zu einer Zukunft mit Do-it-Yourself-Diagnose-Kits", erklärt Pranav Kadhiresan, einer der Entwickler. Dazu wäre kaum mehr als ein Handy nötig. […]

  • ESET auf der RSA Conference 2020
    am 21. Februar 2020 um 11:00

    Europäischer IT-Security-Hersteller gibt Einblicke in aktuelle Forschungsarbeit Mit gleich mehreren Events ist ESET auf der RSA-Konferenz 2020 (24. bis 28. Februar in San Francisco) vertreten. Neben einem Workshop zur Bekämpfung von Linux-Bedrohungen präsentiert der IT-Security-Hersteller neueste Forschungsergebnisse und führt einen Wettbewerb durch mit der Chance tolle Preise abzustauben. […]

  • 2023 global jede zehnte Handy-Verbindung 5G
    am 21. Februar 2020 um 9:30

    WLAN und Festnetz-Breitband hierzulande laut aktueller Cisco-Studie weiter vorherrschend Im Jahr 2023 werden 10,6 Prozent aller Mobilfunk-Verbindungen weltweit 5G nutzen, in Westeuropa wird es sogar fast ein Sechstel sein. Das prognostiziert der aktuelle "Cisco Annual Internet Report". Trotz des Trends zu mobilem Internet dürften allerdings in Westeuropa immer noch sieben von zehn Verbindungen über WLAN oder Breitband-Festnetz laufen. Global dagegen werden laut Cisco http://cisco.com 45 Prozent der dann schon knapp 30 Mrd. Geräte mobile Internet-Verbindungen nutzen. […]

  • ESET Channel Days 2020: Gemeinsam mit Partnern Vollgas geben
    am 21. Februar 2020 um 9:00

    Europäischer IT-Sicherheitshersteller lädt seine Partner zu acht Veranstaltungen ein Unter dem Motto "Start your engine" begeht der Security-Software-Hersteller ESET seine diesjährige Partner Roadshow. Der Startschuss fällt am 3. März 2020 im Automobil-Museum Dortmund. Zieleinlauf ist am 14. Mai 2020 in Wien. Eingeladen sind angeschlossene Fachhändler, Distributoren, Service Provider und potenzielle Neupartner. Neben der Vorstellung der neuen Vertriebs- und Marketingstrategie stehen das aktuelle Lösungsportfolio sowie Impulse für deren erfolgreichen Vermarktung im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Weitere Informationen stehen unter http://www.eset-veranstaltungen.de/go/cd zur Verfügung. […]

  • Mini-E-Etikett legt Fälschern das Handwerk
    am 21. Februar 2020 um 5:00

    MIT-Innovation passt auf Produkte jeder Art und lässt sich nur von vordefinierten Geräten auslesen Ein elektronisches Etikett in der Größe eines Weizenkorns, das sich auf nahezu allen Produkten anbringen lässt und Fälschern keine Chance lässt, haben Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) http://mit.edu entwickelt. Die gespeicherten Informationen lassen sich mittels Lesegerät aus relativ großer Entfernung auslesen. […]

  • Linux Malware: Ein verkanntes und hochlukratives Business
    am 20. Februar 2020 um 13:15

    Schadprogramme bei Linux gewinnen zunehmend an Relevanz Die Zeiten sind vorbei, in denen Linux als unangreifbar und uninteressant für Cyberkriminelle angesehen wurde. Ganz im Gegenteil: Linux-basierte Betriebssysteme sind ein überaus wertvolles Ziel. 96,5 Prozent der obersten eine Millionen Domains der Welt haben Server mit Linux als Betriebssystem im Einsatz (Quelle: W3Cook). Ein kompromittierter Webserver stellt für Angreifer ein hervorragendes Geschäftsmodell dar, weil die Erkennung einer Infektion häufig wegen fehlender Absicherung lange dauert. […]