News 2018-06-06T19:03:06+00:00

NEWS

Pressetext Austria News

  • Neuronales Netzwerk schützt Medizindaten
    am 19. Oktober 2018 um 11:51

    Hochsensible Informationen dank MIT-Entwicklung sicher und in großem Umfang gesammelt Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) http://mit.edu haben ein kryptographisches System entwickelt, das neuronalen Netzwerken dabei hilft, geeignete Versuchspersonen für Arzneimittel zu identifizieren. Obwohl bei diesem Ansatz große pharmakologische Datensätze herangezogen werden, bleiben die Daten des Einzelnen geschützt. Die Datensätze sind essenziell, um herauszufinden, wie Probanden auf Zielproteine reagieren. […]

  • PNC liefert Funkverbindung für Stephansdom
    am 19. Oktober 2018 um 10:20

    WLAN-Stimmungsbild für Diözesanversammlung 2018 Der IT-Netzwerkausstatter PNC hat die digitale Infrastruktur für die Diözesanversammlung 2018 im Wiener Stephansdom geliefert. Die Veranstaltung Ende September diente unter anderem dazu, den innerkirchlichen Change-Prozess anzustoßen und die digitale Transformation einzuleiten. Eine visuelle Simultanübersetzerin brachte die Ergebnisse in Form eines Graphic Recordings aufs Display. https://www.pnc.at/wlanimstephansdom […]

  • Kohlenstofffasern machen Karosserie zum Akku
    am 19. Oktober 2018 um 4:10

    Vision schwedischer Wissenschaftler denkt CFK als Ausgangsmaterial für Fahrzeughüllen Ingenieure der Chalmers University of Technology http://chalmers.se/en haben eine zündende Idee, um elektrisch angetriebene Flugzeuge und Autos künftig möglichst leicht zu bauen, damit sich die Reichweiten erhöhen lässt. Die Karosserie beziehungsweise Außenhaut von Flugzeugen könnte gleichzeitig Strom speichern. Das klappt, wenn die Fahrzeughüllen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) hergestellt werden. Diese könnte, neben ihrer tragenden Rolle, nebenbei als Elektrode dienen. […]

  • Mehr Festplattenspeicher dank "Tarnkappen"
    am 18. Oktober 2018 um 10:30

    Optimierte, extrem kleine magnetische Nanostrukturen reduzieren störendes Streufeld effektiv Forscher des Max-Born-Institutes (MBI) http://mbi-berlin.de und des Massachusetts Institute of Technology (MIT) http://mit.edu haben den magnetischen Nanostrukturen in einem Speicherchip eine "Tarnkappe" aufgesetzt. Dadurch lässt sich das sogenannte magnetische Streufeld reduzieren. In der Folge sind die Bits gleichzeitig klein und dennoch sehr beweglich. Die Ergebnisse wurden in "Nature Nanotechnology" publiziert. […]

  • ToolsAtWork wurde von der WKO ausgezeichnet
    am 18. Oktober 2018 um 7:00

    Urkunde für 30 Jahre Mitgliedschaft im Computerhandel Wien Jedes Jahr holt die WKO langjährige Mitglieder des Computerhandels vor den Vorhang und ehrt diese für ihre langjährige ununterbrochene Mitgliedschaft. Heuer waren am 27. September acht Unternehmen zur Feier in den Festsaal des Spartenhauses gekommen, um sich die Urkunden der Wirtschaftskammer Wien zu holen. Walter und Berenice Kuntner, Gründer von ToolsAtWork, erhielten die Auszeichnung als Ausdruck der besonderen Wertschätzung für das 30-jährige Engagement und den Einsatz in der Branche. […]

  • Lithium-Schwefel-Batterien halten länger
    am 18. Oktober 2018 um 4:05

    US-Wissenschaftler stabilisieren Kathode mittels spezieller Matte aus Titanoxid-Nanofasern Forscher der Drexel University http://drexel.edu haben die Lebensdauer von Lithium-Schwefel-Batterien verlängert. Sie flochten eine Matte aus Titanoxid-Nanofasern und siedelten darauf Schwefelatome an. "Das ist ein bedeutender Fortschritt", sagt Assistenzprofessor Vibha Kalra. Die neuartige Kathode sei sehr leitfähig und binde Polysulfide, die sich beim Laden und Entladen der Batterie bilden und in den Elektrolyten abwandern. Das reduzierte die Lebensdauer der ersten Lithium-Schwefel-Batterien auf wenige Zyklen. […]